Kirchengemeinderatssitzung am 17.02.2021

1. Bericht und Information zur Diakoniearbeit
Unsere Diakoniebeauftragte der Kirchengemeinde, Rose Nowotzin, erklärt die Sturktur der
Diakoniearbeit und berichtet über die Aufgaben der einzelnen Arbeitszweige.
Damit Hilfesuchende direkt mit ihr in Kontakt treten können, wird sie auf der Homepage
als Ansprechpartner mit aufgenommen.

2. Protokoll der letzten Sitzung
Es wurde berichtigt, dass der Spendenbetrag des Frauenkreises für die Paramente
1200,- € betrug.

3. Gottesdienste Ostern, Karwoche, Abendmahl, Konfirmation
Am 21.3 / 28.3 werden Abendmalsfeiern abgeboten.
Es wird vom 29.3.-31.3. Online-Andachten / Impulse zur Karwoche auf YouTube geben.
Die Links werden auf der Homepage eingestellt, ebenso die Übersicht
wann Gottesdienste sind und Abendmahlfeiern.

Geplant ist die Konfirmation am 8. und 9. Mai in der Festhalle.
Je nach Inzidenzwert soll neu entschieden werden, da sich die Konfirmandenfamilien
eine Feier mit ihren Familien wünschen.
Evtl. sollen ab April/Mai wieder Gottesdienste angeboten werden. Dazu muss mit
dem CVJM noch angesprochen werden wie wir es umsetzen, wenn Vermietungen sind.

4. Innovatives Handeln
Nach eingehender Beratung bewerben wir uns mit folgenden Idee:
->Anschaffung einer LTE Box für Gemeindehaus und Kirche
->Kaffeevollautomat für das Nebengebäude
Beschluss: einstimmig
Kirchenpflegerin kümmert sich um die Konzeption und reicht die Anträge beim Kirchenbezirk ein.

5. Adventsdorf
Das Adventsdorf soll wieder am Samstag vor dem 1. Advent stattfinden.
Gerda Damson ist bereit mitzumachen.
Auf lange Sicht muss entschieden werden, wer in Zukunft die Verantwortung/Organisation
usw im Vorfeld übernimmt. Hierzu werden Personen angefragt, die wir uns hier vorstellen können.

6. Baufestschrift - Kircheneinweihung
Festschrift: Bisher haben wir eine feste Zusage. Herr Rockel fragt noch ein Ehepaar
für die Mitarbeit an.

Einweihungsgottesdienst Brainstorming:
Predigt: Pfr. Rockel, Landesbischof...
Festredner: Architekt, 2. Vorsitzende, Bauteam, Bürgermeister...
Gäste: vor allem alle Bürger aus Flacht, Vertreter Denkmalschutz, Landrat, Handwerker,
bürgerlicher Gemeinderat...
Musik: Hr. Ankele, Posaunenchor
Kinderprogramm: Luftballonstart, Beitrag Schatzkiste...
Videoclip mit Bürgern aus Flacht: was verbindet dich mit der Kirche?, Kurzfilm/ Bildershow
über die Bauzeit
abends: P-Shuttle Gottesdienst in der Kirche
mittags: Mittagessen, Kaffee und Kuchen
Klären ob der Museumsplatz mitbenutzt werden kann.
Helferfest für alle Bauhelfer etc: Termin und Ablauf
Einladungskarten zur Einweihung an alle Gemeindelglieder/ Familien oder doch
an alle Bürger von Flacht??
Dem Gemeindebrief, der im Sommer verteilt wird kann eine Einladung beigelegt werden.
Diese Entscheidungen werden auf die Aprilsitzung vertagt oder wir halten eine
Sondersitzung zum Thema Einweihung ab.

7. sonstiges
Hr. Rockel schickt künftig eine Rundmail wenn er im Urlaub ist.
Am 5.12 findet ein Gottesdienst in der Strudelbachhalle statt - 50 Jahre Zusammenschluss
Weissach-Flacht.