Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Chor und Altar der Laurentiuskirche

Gottes Wort, gemeinsames Singen und Beten, aber auch die Begegnung miteinander machen einen Sonntag erst richtig zum Sonntag.

Im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens steht der Gottesdienst sonntags um 10.00 Uhr in der Laurentiuskirche.

.....................................................................................................................................................

Alle paar Wochen (außer in den Sommerferien) feiern wir einen 11-Uhr-Gottesdienst, der von einem Team in einer etwas anderen Form gestaltet wird. Anschließend laden wir dann jeweils ein zum gemeinsamen Essen, zum Reden, Lachen, Verweilen...

Termine 2018: 04. März - 02. April - 06. Mai - 01. Juli - 16. September - 28. Oktober - 09. Dezember

..................................................................................................................................................... 

Circa acht Mal im Jahr finden Gottesdienste mit neueren Liedern mit Bandbegleitung statt.

.....................................................................................................................................................

Die Termine werden auf dieser Homepage unter "Meldungen/Termine" sowie im Mitteilungsblatt unter "Kirchliche Nachrichten" jeweils zeitnah veröffentlicht.

.....................................................................................................................................................

Auch für Kinder gibt es ein spezielles Sonntagsangebot. Sie versammeln sich parallel zum Gottesdienst im Gemeindehaus. Die Kinder im Kindergartenalter bis zur fünften Klasse treffen sich um 9.45 Uhr im großen Saal zur "Schatzkiste".

Die Kinder der sechsten und siebten Klasse um 10.00 Uhr im Jugendbereich zu "Fish & chips".

......................................................................................................................................................