Unsere Pfeiffenorgel wurde am 2. und 3. September abgebaut.
Sie wird künftig in der Nähe von Moskau in einer Musikschule wieder erklingen.

Die Musikschule hat interessierte Spieler, die das Orgelspiel erlernen möchten,
aber keine Orgel und zuwenig Geld, um sich eine leisten zu können.

So wird unsere Pfeiffenorgel nachdem sie gründlich geputzt
und einige Teile ausgetauscht wurden,
Anfang Oktober nach Moskau verschifft und dort wieder aufgebaut.

Wenn alles zügig geht, wird sie Anfang November in der Musikschule wieder erklingen.


Damit wir auch hinter dem Altar den Platz nutzen können,
wurde ein Boden eingezogen.